#VollerHoffnung

sucht nach Geschichten

Die Eindämmung war für alle eine besondere Herausforderung. Wir alle kennen jemanden, der etwas bewegt hat zum beispiel durch Einkaufen für ältere Menschen auf der Straßen nähen von Mundmasken. Musik machen für die Nachbarn, den Enkelkindern am Telefon Geschichten vorlesen oder Indem Sie Ihre Firma an die Situation anpassen und die Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter erhalten. Es gibt so viele Geschichten über Kreativität, Belastbarkeit und die Verbindung der Belgier.

Nehmen Sie teil

Der König sucht

Anlässlich des Nationalfeiertags möchte der Königspalast diese Geschichten hervorheben, sie erzählen und mit allen teilen. Haben Sie einen Nachbarn, eine Tante, einen Kollegen oder einen Lehrer, der eine Heldentat vollbracht hat, sei sie groß oder klein? Sind Sie stolz auf diese Person und möchten Sie diese Geschichte überall weitergeben? Wir wollen von Ihnen hören!

Teilnehmen!

Belgische Bescheidenheit

Natürlich sprechen wir nicht unbedingt gern über unsere eigenen Leistungen. Aber wir sind stolz: auf unsere Familie, auf unsere Betreuer, auf unsere Nachbarn, auf unsere Wissenschaftler, auf unsere Lehrer und Professoren, auf all die spontanen Freiwilligen, die so viel gegeben haben. Wir sind ihnen sehr dankbar. Und das zu Recht.

unsere Helden

Brüsten Sie sich mit Ihrem Stolz, es ist erlaubt!

Deshalb bitten wir Sie, Ihre Bescheidenheit einmal beiseite zu lassen. Erzählen Sie Ihre Geschichte oder sprechen Sie mit jemandem, auf den Sie stolz sind, und ermutigen Sie ihn, seine Geschichte zu erzählen. Besser noch, tun Sie es gemeinsam!

Nehmen Sie teil!